Aktuelles aus dem Kirchenkreisverband

21. März 2018

Endergebnis der KV-Wahl 2018

Inzwischen liegen die Endergebnisse der Kirchenvorstandswahl 2018 vor. In der rechten Spalte finden Sie Aufstellungen zu allen Gemeinden in den beiden Amtsbezirken Alfeld und Elze, außerdem...

20. März 2018

Kommunikation am Ende des Lebens

Kommunikation am Ende des Lebens

Hildesheim. Am Ende des Lebens und bei schweren Erkrankungen kann die Kommunikation mit anderen Menschen schwierig oder unmöglich werden. Basale Stimulation kann helfen, mit sterbenden und...

14. März 2018

Zu viele Gebäude für weniger Menschen: Gebäudebedarfsplan setzt Prioritäten

Zu viele Gebäude für weniger Menschen: Gebäudebedarfsplan setzt Prioritäten

Kreis Hildesheim. Der Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld hat dem Kirchenkreistag seinen Gebäudebedarfsplan vorgestellt. Ausgangspunkt für die Aufstellung des Plans war die Erkenntnis,...

12. März 2018

Ergebnisse der Kirchenvorstandswahl

Ergebnisse der Kirchenvorstandswahl

Am 11. März 2018 wurden in den 1.262 Kirchengemeinden der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers die Kirchen- und Kapellenvorstände gewählt. Die Gesamtzahl der...

10. März 2018

Vogelgezwitscher und Krokusse wecken Sehnsucht nach dem Frühling

Vogelgezwitscher und Krokusse wecken Sehnsucht nach dem Frühling

Alfeld. Ein paar Sonnenstrahlen, die ersten Krokusse und das Gezwitscher der Vögel – diese Vorboten lassen den nahen Frühling erahnen und reichen aus, Sehnsucht und Vorfreude zu...

9. März 2018

Jede abgegebene Stimme unterstützt die kirchliche Arbeit vor Ort

 Jede abgegebene Stimme unterstützt die kirchliche Arbeit vor Ort

Hildesheim. Am kommenden Sonntag, den 11. März werden in den Kirchengemeinden in Niedersachsen neue Kirchen- und Kapellenvorstände gewählt. Unter dem Motto „Kirche mit...

2. März 2018

Im August sollen in der Kita „Arche Noah“ wieder alle Kinder einziehen

Im August sollen in der Kita „Arche Noah“ wieder alle Kinder einziehen

Lamspringe. Verborgen hinter Bauzäunen und Folie läuft die Sanierung der evangelischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Lamspringe auf Hochtouren. „Wir setzen...

18. Februar 2018

Pantomime lässt Spielräume für Zuschauende unterschiedlichen Glaubens

Pantomime lässt Spielräume für Zuschauende unterschiedlichen Glaubens

Sibbesse. Ein Mann steht im Altarraum der St.-Nicolai-Kirche in Sibbesse. Er ist schlank und seine schwarze Kleidung lässt ihn noch schmaler wirken. Die Augen hat er schwarz umrandet, die...

14. Februar 2018

Fusioniertes Kirchenamt bekommt mehr Platz: Neue Büros sollen 2020 fertig sein

Fusioniertes Kirchenamt bekommt mehr Platz: Neue Büros sollen 2020 fertig sein

Hildesheim. Ab 2020 sollen die Mitarbeitenden des früheren Kirchenkreisamtes Peine mit den Kollegen und Kolleginnen des Kirchenamtes Hildesheim zusammenarbeiten. Rechtlich gehören sie...

5. Februar 2018

„Kein Heldengedenktag für Luther“

„Kein Heldengedenktag für Luther“

Hildesheim/Alfeld/Elze. Das Reformationsjubiläum hat im letzten Jahr ganz Deutschland einen zusätzlichen freien Tag beschert: Am 31. Oktober, dem Reformationstag, durfte gefeiert statt...

 

Einfache Suche

Suchen Sie den Kontakt zu einer Einrichtung der beiden Kirchenkreise, zu einer Gemeinde, zu einer bestimmten AnsprechpartnerIn? Dann können Sie einfach die interne Suchfunktion verwenden. Das Eingabefeld finden Sie ganz oben rechts.

Superintendent Christian Castel

Castel

Tel.: 05068 5567
Fax: 05068 931 00 62

Kirchplatz 3
31008 Elze

Superintendentin Katharina Henking

Tel.: 05181 932 17
Fax: 05181 932 80

Am Mönchehof 2
31061 Alfeld

Superintendentur Alfeld

Superintendent Mirko Peisert

Tel.: 05121 91874-50
Fax:

Klosterstraße 7
31134 Hildesheim

Kirchenamt der Kirchenkreise Hildesheimer Land-Alfeld, Hildesheim-Sarstedt und Peine

Tel.: 05121 100-0
Fax: 05121 100 999

Gropiusstr. 5
31137 Hildesheim

Wiedereintritt

Die Wege im Leben sind selten gerade und zielführend. Oft genug gibt es Brüche, Umwege oder Sackgassen. Manche Menschen, die ihrer Kirche den Rücken gekehrt haben, verspüren den Wunsch, wieder zur Kirchengemeinde dazu zu gehören. Sie können den Kontakt mit dem zuständigen Pfarramt suchen. Es ist auch möglich, in anderen Pfarrämtern oder in den Wiedereintrittsstelle in Hildesheim den Wiedereintritt mit einer Unterschrift zu erklären. Weitere Informationen finden Sie hier.