Aktuelles aus dem Kirchenkreisverband

30. August 2016

Luise Zechnall im Alter von 72 Jahren gestorben

Luise Zechnall im Alter von 72 Jahren gestorben

Hildesheim. Luise Zechnall ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Seit 1975 lebte sie in Hildesheim und war als Lehrerin an der Friedrich-List-Schule tätig. Viele Menschen kennen sie auch durch...

29. August 2016

Stilvoller heiraten in St. Michaelis

Stilvoller heiraten in St. Michaelis

Burgstemmen. Die Heirat vorm Traualtar wird in Burgstemmen ab sofort ein stilvolleres Ereignis. Dank der „Frauen um Lore“ konnten für die evangelische St.-Michaelis-Kirche neue...

17. August 2016

Mehr Spenden für die Welt

Mehr Spenden für die Welt

Hannover. Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr 4.646.412 Euro Spenden in der Region erhalten. In dieser Summe, die sich auf dem Niveau des Vorjahres bewegt, sind alle Kollekten und...

14. August 2016

Glücksgefühle und mutige Worte

Glücksgefühle und mutige Worte

Lamspringe. Der Lamspringer Posaunenchorleiter musste sich erst etwas von der Seele reden, bevor er die Stimmen für einen Kanon einteilte: „Ich weiß nicht, wann das letzte Mal...

11. August 2016

Mitten im Stadtteil kommt die Hilfe auch an

Mitten im Stadtteil kommt die Hilfe auch an

Hildesheim. Wohnortnah, kostenlos und mit niedriger Hemmschwelle: Das Familienzentrum St. Thomas in Drispenstedt macht es Familien leicht, Unterstützung anzunehmen und Rat zu suchen. Nach dem...

11. August 2016

Die Wirklichkeit ist viel teurer

Die Wirklichkeit ist viel teurer

Landkreis Hildesheim. Bildung gibt's nicht zum Nulltarif. Arme Familien können deshalb einen Zuschuss für Schulkosten beantragen, 100 Euro pro Jahr stehen ihnen gesetzlich zu. Aber reicht...

9. August 2016

Alphörner rufen zum Berg

Alphörner rufen zum Berg

Hildesheim. Die eine wächst in den französischen Alpen auf. Der nächste erlebt Lust und Leid der Auf- und Abstiege im Profi-Fußball. Ein dritter ist auf der Suche nach dem...

8. August 2016

Der Wind bläst günstig für das Gemeindeschiff

Der Wind bläst günstig für das Gemeindeschiff

Freden. Dreifachen Grund zum Feiern hatte die Kirchengemeinde Peter und Paul in Wetteborn am Wochenende: Superintendentin Katharina Henking führte Diakonin Kristin Gebauer in ihre neue Aufgabe...

4. August 2016

Zum zweiten Mal von Südafrika nach Lamspringe

Zum zweiten Mal von Südafrika nach Lamspringe

Lamspringe. Zwölf Jahre lang hat Pastor Stephan Gensicke unter den Zulus gearbeitet. Zunächst in einer Missionsstation in Südafrika, mitten im Busch. Kein Strom und kein Wasser, als...

4. August 2016

„Jauchzet, frohlocket“ – auch im Sommer

„Jauchzet, frohlocket“ – auch im Sommer

 Alfeld. „Jauchzet frohlocket…!“ Etwas ungewohnt ist es für die rund 60 Sänger und Sängerinnen der Alfelder Kirchenkreiskantorei schon, mitten im Hochsommer...

 

Einfache Suche

Suchen Sie den Kontakt zu einer Einrichtung der beiden Kirchenkreise, zu einer Gemeinde, zu einer bestimmten AnsprechpartnerIn? Dann können Sie einfach die interne Suchfunktion verwenden. Das Eingabefeld finden Sie ganz oben rechts.

Superintendent Christian Castel

Castel

Tel.: 05068 5567
Fax: 05068 931 00 62

Kirchplatz 3
31008 Elze

Superintendentin Katharina Henking

Tel.: 05181 932 17
Fax: 05181 932 80

Am Mönchehof 2
31061 Alfeld

Superintendentur Alfeld

Kirchenamt der Kirchenkreise Hildesheimer Land-Alfeld und Hildesheim-Sarstedt

Tel.: 05121 100-0
Fax: 05121 100 999

Gropiusstr. 5
31137 Hildesheim

Wiedereintritt

Die Wege im Leben sind selten gerade und zielführend. Oft genug gibt es Brüche, Umwege oder Sackgassen. Manche Menschen, die ihrer Kirche den Rücken gekehrt haben, verspüren den Wunsch, wieder zur Kirchengemeinde dazu zu gehören. Sie können den Kontakt mit dem zuständigen Pfarramt suchen. Es ist auch möglich, in anderen Pfarrämtern oder in den Wiedereintrittsstelle in Hildesheim den Wiedereintritt mit einer Unterschrift zu erklären. Weitere Informationen finden Sie hier.