Aktuelles im Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld

4. Juli 2016

Das Räuberlager im Despetal

Das Räuberlager im Despetal

Eitzum. Es ist ein ganz gewöhnlicher Mittag im Despetal, als sich vom Wald eine seltsame Prozession auf den Weg durch das verschlafene Dörfchen macht. Neugierig lehnen die Leute über...

3. Juli 2016

Eine lange Kette von HelferInnen

Eine lange Kette von HelferInnen

Alfeld. Das Mittelschiff der St.-Nicolai-Kirche ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Kein Wunder: Mit einem Festgottesdienst wird nicht nur die „Sommerkirche“ der Region Alfeld...

23. Juni 2016

Diakonische Leistungen bündeln

Diakonische Leistungen bündeln

Holle. Das ist neu in Holle: Diakoniestation Hildesheimer Land und Diakonie Himmelsthür unter einem Dach. Ambulante und stationäre Teilhabeleistungen sowie ambulante Pflege sind jetzt in...

23. Juni 2016

Finanzhilfe in pastorInnenlosen Zeiten

Finanzhilfe in pastorInnenlosen Zeiten

Hildesheim. „Gibt es Anmerkungen zur Tagesordnung?“, fragt der Vorsitzende pflichtgemäß. Das ist im evangelischen Kirchenkreistag Hildesheimer Land-Alfeld eher selten der...

22. Juni 2016

Materialbörse zur Sprachvermittlung

Materialbörse zur Sprachvermittlung

Bad Salzdetfurth. Die Evangelische Erwachsenenbildung der Region Hildesheim hat unter der Leitung der pädagogischen Mitarbeiterin Stefanie Laurion und der Referentin Renata Dias Mundt zu einer...

15. Juni 2016

Neubau ist wahrscheinlichste Lösung

Neubau ist wahrscheinlichste Lösung

Alfeld. Das Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth in Alfeld wird aller Voraussicht nach umziehen. Bei einem Informationstreffen für Angehörige am Mittwochabend beschrieb das Leitungsduo des...

12. Juni 2016

Frischer Wind und Mut zum Umkehr

Frischer Wind und Mut zum Umkehr

Nordstemmen. Nach elf langen Monaten ist das Warten endlich vorbei: Marcus Piehl ist als neuer Pastor der St.-Johannis-Gemeinde in sein Amt eingeführt worden. Die Freude über das Ende der...

12. Juni 2016

Keine anderen Hände als unsere

Keine anderen Hände als unsere

Wrisbergholzen. Sommerfeste finden gerne im Freien statt. Die Kirchenstiftung „miteinander füreinander“ hatte eine andere Lösung gewählt und damit goldrichtig gelegen....

5. Juni 2016

Extrapausenbrot für 2000 Jugendliche

Extrapausenbrot für 2000 Jugendliche

Verden/Landkreis Hildesheim. Etwa 2000 Teilnehmende sind im Verdener Sachsenhain zusammen gekommen, um beim evangelischen Landesjugendcamp Verbundenheit zu spüren, Gemeinschaft zu feiern,...

1. Juni 2016

„Wir sind nicht darauf vorbereitet“

„Wir sind nicht darauf vorbereitet“

Alfeld. Im Winter hatten die Pastorinnen und Pastoren aus dem evangelischen Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld eine Moschee in Hildesheim besucht – viele neue Eindrücke nahmen sie...

30. Mai 2016

Wie fühlst Du, was ich sehe?

Wie fühlst Du, was ich sehe?

Gronau/Hildesheim/Hannover. Es liegen Welten zwischen der KGS Gronau und der Ba Wa Thit-Blindenschule in Myanmar. Mehr als die fast 8000 Kilometer Entfernung, mehr als die für beide Seiten...

30. Mai 2016

Eritreische Spezialitäten mit einem Espresso

Eritreische Spezialitäten mit einem Espresso

Bodenburg. Volles Haus im evangelischen Gemeindezentrum in Bodenburg. Der offene Treff des Arbeitskreis Asyl Bodenburg, kurz a2b genannt, lädt zum zweiten Kulturenkochen ein. Es gibt typische...

24. Mai 2016

Festwoche für einen „richtig guten Schub“

Festwoche für einen „richtig guten Schub“

Burgstemmen-Heyersum-Mahlerten. „Es gab schon viele kritische Stimmen“, erinnert sich Kirchvorsteherin Margrit Steffen an das Jahr 2006. Damals schlossen sich die bis dahin...

20. Mai 2016

Blütenträume statt Beton

Blütenträume statt Beton

Betheln/Osterwald. Grinsende Wolken schweben über einer Blütenpracht, so bunt, dass ein Osterei vor Neid erblassen würde. Über einer wogenden Wiese tummeln sich Hase, Eule,...

13. Mai 2016

Donnerstags bei Kuchen und fairem Kaffee

Donnerstags bei Kuchen und fairem Kaffee

Elze. Ein Donnerstagnachmittag ohne ein Café zur Marktzeit ist in Elze kaum vorstellbar. Nur an Feiertagen bleiben die Türen des evangelischen Gemeindehauses verschlossen. Seit nunmehr...

28. April 2016

Gleich vier Dienstjubiläen

Gleich vier Dienstjubiläen

In der ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Salzdetfurth wurden in einem feierlichen Gottesdienst gleich vier Dienstjubiläen gefeiert. Nicole Werk arbeitet sei zehn Jahren als Sekretärin in...

20. April 2016

Steine der Erinnerung

Steine der Erinnerung

Salzhemmendorf/Hemmendorf. Das Wetter ist nicht offiziell eingeladen zur Verlegung der Stolpersteine in Salzhemmendorf und Hemmendorf, aber es passt mit seiner sanften Frühlingsluft zur...

13. April 2016

Wie entstehen Nähe und Distanz?

Wie entstehen Nähe und Distanz?

Bad Salzdetfurth. Wie schaffe ich es, bei aller Nähe zu Flüchtlingen, auch eine gewisse Distanz herzustellen. Denn Ehrenamtliche können nur dann eine Stütze für...

8. April 2016

Der Groschen ist früh gefallen

Der Groschen ist früh gefallen

Elze. „Ich weiß nicht, ob diese Zeiten nicht vorbei sind“, sagt Lars Schöler zögernd. Die Zeiten nämlich, in denen ein Sozialarbeiter schon von weitem an seiner...

3. April 2016

Der Rock’n’Roll stirbt nie

Der Rock’n’Roll stirbt nie

Nordstemmen. Heute schallt aus allen Räumen des evangelischen Gemeindezentrums Musik. „Es ist schon anstrengend, wir sind seit 9 Uhr zugange“, sagt Peer Zach aus Adensen. Er trifft...

1. April 2016

Das Gedächtnis der Kirche

Das Gedächtnis der Kirche

Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld/Adensen. In dem kleinen Nebenraum des Adenser Pfarrbüros ist kaum ein Fleck ungenutzt. In der Ecke neben der Tür stehen ein paar Colakisten, daneben...

23. März 2016

Gedächtnistraining statt ausschlafen

Gedächtnistraining statt ausschlafen

Salzhemmendorf/Marienhagen. „Eigentlich sind die meisten hier immer fröhlich“, erzählt Hanna Schaper, 15, von ihren ersten Eindrücken im Seniorenheim. Dieter Opitz ist...

12. März 2016

Großes Schulterklopfen

Großes Schulterklopfen

Elze. Heute trifft man sich, um einander auf die Schulter zu klopfen. Um zu singen, zu plaudern. Und um ganz ausgiebig „Thank you“ zu sagen. Superintendent Christian Castel und die...

10. März 2016

Das Beste ist die nette Gesellschaft

Das Beste ist die nette Gesellschaft

Schellerten/Söhlde. Anstatt allein zu Hause vor dem Fernseher oder dem Rätselheft zu sitzen, besuchen viele Ältere lieber eine Seniorengruppe: Kaffee und Kuchen schmecken in...

6. März 2016

Gänsehaut-Feeling

Gänsehaut-Feeling

Heersum. „You´ll never walk alone – Du bist niemals allein!“ Der Song, der als Hymne der Fußballfans aus Liverpool berühmt geworden ist, mutierte in Heersum zum...

2. März 2016

Die Flüchtlingshelferin

Die Flüchtlingshelferin

Text: Peter Rütters Fotos: Julia Moras Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung Wenn doch bloß das Telefon nicht ständig klingeln...

25. Februar 2016

Rückenwind für die Flüchtlingshilfe

Rückenwind für die Flüchtlingshilfe

Alfeld. Es ist eine ganze Weile her, dass der evangelische Kirchenkreistag sich in Alfeld versammelt hat. Beim letzten Mal wählten die Delegierten aus allen Gemeinden Katharina Henking zur...

24. Februar 2016

„Es geht nicht um Leistung“

„Es geht nicht um Leistung“

Gronau. Vor Andrea Gärtner, Kreisjugendwartin im Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld, liegt ein DIN-A3-Blatt mit einer großen Tabelle. Darin sind Informationen zu...

23. Februar 2016

Passionsandacht mit 838 Jahre alter Glocke

Passionsandacht mit 838 Jahre alter Glocke

Grasdorf. “Ist verziehen” lautet das Motto am Mittwoch, 2. März, in der Grasdorfer Nikolaikirche. Dort wird um 19 Uhr eine besondere Passionsandacht gefeiert. Im Mittelpunkt wird...

19. Februar 2016

Familienerlebnisse und Gesang mit den Minis für eine starke Gemeinde

Familienerlebnisse und Gesang mit den Minis für eine starke Gemeinde

Heinde. Als Kind wollte Thorsten Buck eigentlich Zoodirektor werden. Immerhin, vor der Tür hat er jetzt einen kleinen Streichelzoo mit Hühnern und Schafen, den seine drei Kinder sehr...

28. Januar 2016

Eine Katastrophe, die nicht verjährt

Eine Katastrophe, die nicht verjährt

Landkreis Hildesheim. Fast 30 Jahre liegt die Tschernobyl-Katastrophe nun zurück. Doch der Supergau, die Explosion eines Atomreaktors, ist alles andere als verjährt. Die Folgen reichen in...

11. Januar 2016

Papa ist ein rollender Stein

Papa ist ein rollender Stein

Nordstemmen. „Diejenigen finden, die darauf gewartet haben“, heißt die Devise im Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld. Nämlich Männer über 50, die ihre E-Gitarre,...

 

Einzigartig in der Landeskirche

Die Taufengel sind eine Besonderheit im Kirchenkreis.

Der Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld ist einzigartig auf der Landkarte der Evangelisch-lutherischen Landeskirche. Er ist am durch Zusammenschluss der ehemaligen Kirchenkreise Hildesheimer Land und Alfeld entstanden und umfasst 83 Kirchen- und 12 Kapellengemeinden mit rund 80.000 Gläubigen. Das Gebiet erstreckt sich über große Teile des Landkreises Hildesheim und den östlichen Bereich des Landkreises Hameln-Pyrmont. 
Mehr lesen Sie hier.

Superintendentin Katharina Henking

Tel.: 05181 932 17